Wellness
WELLNESS
Ernährung
ERNÄHRUNG
Beratung
BERATUNG

Akupunktmassage nach Penzel

"Krankheit ist eine Störung des Energieflusses", davon war Willy Penzel (1918 bis 1985) überzeugt. Der Masseur und medizinische Bademeister aus Norddeutschland ist Begründer der ältesten Meridiantherapie mit Wurzeln in der Traditionellen Chinesischen Medizin - der AKUPUNKT-MASSAGE nach Penzel.

Vor allem in Deutschland, Österreich und der Schweiz, darüber hinaus in 22 Ländern weltweit wird diese ganzheitliche, unblutige und schmerzfreie Therapie praktiziert.
Die Therapie wird nach eingehender Anamnese und energetischen Test am Problem des Patienten geplant.
Der Therapieverlauf ist in Behandlungsabschnitte gegliedert. Je nach Behandlungsabschnitt ist die Therapiedauer zwischen 30—60 Minuten.
Energeische Basis/Wurzelbehandlung (2-Teilung) => Narbenentstörung) => 1 Aufbaubehandlung (3-Teilung) => 2 Aufbaubehandlung (6 Teilung) und Abschlußbehandlung (12 Teilung).
Es müssen nicht alle Behandlungsabschnitte durchlaufen werden um eine EFS (Energieflußstörung) zu beseitigen. Dadurch wird am Anfang jeder Behandlung eine Aktualisierungsbefund die Notwendigkeit untersuchen und das Ende der Therapie markieren.

Die APM ist gut mit der kPNI, Marnitztherapie, Sensomotorics und MTC kombinierbar. Sogar die Hydro/Balneotherapie und Elektro(akupunktur)therapie sind ware Energiespender und Regulatoren.
Weitere Webseiteninfos: http://www.apm-penzel.de/  oder http://www.sensomotorics.de/

© 2010 Iannuccis WEB - Impressum